Wir bilden aus

Weiterbildung wird bei uns gross geschrieben

Laufend besuchen unsere Mitarbeiter entsprechende Kurse, um ihr Können zu erweitern oder zu vertiefen.

Berichte von Lehrlingen

Meine Lehre als Landschaftsgärtner

Robin Meury

Nach der erfolgreich abgeschlossenen EBA-Lehre habe ich gut im dritten Lehrjahr als Landschaftsgärtner EFZ bei der Firma Neuschwander begonnen. Nach wie vor empfinde ich das Arbeitsklima in der Firma äusserst angenehm.

Seit dem Beginn der EFZ-Lehre habe ich auch die Verantwortung gegenüber den jüngeren Lehrlingen in der Pflanzenkunde übernommen, wenn der Lehrmeister verhindert ist.

Seit August 2019 habe ich eine eigene Gruppe zu leiten. Es macht extrem Spass und ist auch lehrreich, aber auch sehr anspruchsvoll, kleinere Baustellen selbständig zu führen.

Schon seit längerem bin ich intensiv für die Abschlussprüfungen am lernen, da diese bereits im März 2020 beginnen. Ich gehe optimistisch ins letzte Halbjahr und hoffe auf einen erfolgreichen Abschluss.

Aaron Wohlgemuth, 3. Lehrjahr

Lehre Landschaftsgärtner EFZ

Robin Meury

Ich bin jetzt im 2. Lehrjahr und es gefällt mir sehr gut. Ich verstehe mich super mit den Mitarbeitern. Manchmal bekomme ich auch Arbeiten, die ich selbständig erledigen muss und die am Schluss von den Vorarbeitern kontrolliert werden. Mir gefällt der Beruf immer noch super und er macht mir Spass, da ich jetzt viel mehr Arbeiten mit Maschinen machen darf und ich immer etwas Neues dazu lernen kann. Ich habe gemerkt, dass die Schule sehr anspruchsvoll ist und ich sehr viel lernen muss, vor allem die Pflanzen.

Cedric Arnold, 2. Lehrjahr

Letztes Lehrjahr EBA

Robin Meury

Ich befinde mich im letzten Lehrjahr Landschaftsgärtner EBA. Langsam aber sicher bin ich mich am Vorbereiten für das Qualifikationsverfahren.

Ich konnte auch schon kleinere Baustellen selbständig führen und konnte dort viele Erfahrungen sammeln. Dort kam ich auch mal an meine Grenzen bezüglich Organisation, Zeitplanung, ect.

Den Beruf Landschaftsgärtner finde ich extrem spannend und abwechslungsreich. Es ist einfach der perfekte Beruf für mich.

Jan Dobler, 2. Lehrjahr EBA

Meine ersten Monate in der Lehre

Robin Meury

Ich habe mit gut in den Beruf und in die Firma eingelebt. Auch in die Schule, habe aber gemerkt, dass man viel lernen muss, um alle erforderten 400 Pflanzen zu beherrschen. Im Moment bin ich in einer Gartenunterhaltsgruppe eingeteilt, was mir sehr gut gefällt. Ich freue mich aber auch auf den Bau, habe aber auch noch grossen Respekt davor.

Die Zusammenarbeit im gut eingespielten und aufgestellten Team macht mir Riesenspass.

Michel Schnell, 1. Lehrjahr